Die Westgrund Unternehmensgruppe – vom Wachstum geprägt

Die Westgrund Unternehmensgruppe ist in den letzten Jahren über den Erwerb von Wohnungsbeständen kontinuierlich gewachsen, 2014 etwa über den Erwerb des „Berlinovo“ Portfolios und 2015 über den Erwerb des „Ajax“-Portfolios. Insgesamt hat sich der Wohnungsbestand dadurch innerhalb von zwei Jahren mehr als verdreifacht. Seit der Übernahme durch die ADLER Real Estate AG Mitte 2015 werden Entscheidungen über weitere Wachstumsschritte in der Konzernzentrale von ADLER getroffen.