Vorstand

Maximilian Rienecker

Vorstand
Maximilian Rienecker, geboren 1985 in Hamburg, Master of Science in Management mit Auszeichnung der University of Nottingham, ist am 2. Januar 2018 zum Vorstand der Westgrund AG ernannt worden. Er ist gleichzeitig CEO der ADLER Real Estate AG, der mehrheitlichen Eigentümerin der Gesellschaft. Nach erfolgreichen Etappen im Sales & Marketing bei ING Investment Management in Hong Kong und in Corporate Strategy and M&A bei SBM Offshore in Monaco, blickt Maximilian Rienecker auf mehr als 4 Jahre Erfahrung im Immobilienbereich zurück.

Aufsichtsrat

Martin Billhardt

Vorsitzender des Aufsichtsrats (Pfäffikon, Schweiz)
Martin Billhardt, geboren 1962 in Offenbach am Main, ist Kaufmann und hat als CEO, CFO, Geschäftsführer und Vorstandsmitglied 28 Jahre Leitungserfahrung in verschiedenen Branchen, darunter auch Immobilien. Er war zuletzt CEO und CFO der Pfisterer Holding AG und ist bis heute beratend für die Pfisterer Holding AG Group tätig.

Billhardt ist deutscher Staatsbürger und wurde am 1. Juli 2020 in den Aufsichtsrat berufen.
Weitere Aufsichtsratsmandate und Mitgliedschaften in Kontrollgremien:

· ADLER Real Estate AG (Vorsitzender des Aufsichtsrats)
· Deutsche Rohstoff AG Heidelberg (Vorsitzender des Aufsichtsrats)
· Cub Creek Energy LLC (Non-executive member of the Board of Directors)
· Elster & Oil Gas LLC (Non-executive member of the Board of Directors)
· Bright Rock Energy LLC (Non-executive member of the Board of Directors)

Carsten Wolff

Stellvertretender Vorsitzender

Carsten Wolff, geb. 1960 in Köln, Kaufmann, leitet seit Anfang 2003 die Abteilung Rechnungswesen und Finanzen bei der ADLER Real Estate AG. Davor war er viele Jahre bei der Deutsche Steinzeug Cremer & Breuer AG tätig, wo er zuletzt die Konzernrevision leitete.

Nikolai von Imhof

Mitglied

Nikolai von Imhof, geboren 1989 in Mannheim und deutscher Staatsbürger, ist Geschäftsführer der iEstate GmbH. Er hat einen Master Abschluss im „International Management“ mit dem Fokus auf „Brand Management, Leadership“. Er verfügt unter anderem über mehrjährige Erfahrung im Immobilienbereich als Head of Business Development & Product der Berlin Hyp AG, einer Immobilien- und Pfandbriefbank.

Nikolai von Imhof wurde am 15. Dezember 2020 in den Aufsichtsrat gewählt und ist kein Mitglied in Aufsichtsräten oder vergleichbaren in- und ausländischen Kontrollgremien.